Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
 
 

 
 

 
 

 

 
11.5.2017 - Neuer Vorstand in der Bezirksgruppe Regensburg des BDB

Am 22. März wählte die Bezirksgruppe Regensburg des Bunds Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB) in ihrer Jahreshauptversammlung die Architektin und Architekturvermittlerin Silke Bausenwein zur neuen Vorsitzenden. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende löst Stefan Vogl ab, der die Bezirksgruppe 9 Jahre leitete. Motiviert engagierte sich die Bezirksgruppe Regensburg in dieser Zeit für ihren Berufsverband und setzte dabei auf ein junges Team. Veranstaltungsformate wie Architektur im Kino und der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehene Architekturfilmpreis der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg, Career-Day, Baumeistertag und auch die Baumeistertafel sind Erfolgsmodelle geworden und sollen auch in Zukunft fester Bestand des Jahresprogramms sein. Ein Höhepunkt war sicher die gelungene Landesverbandstagung 2016 in Regensburg, an die sich die bayerischen Kollegen gern erinnern.

Bausenwein bedankt sich bei ihrem Vorgänger für sein großes Engagement und seinen Einsatz für die Belange des BDB Regensburg und überreicht Vogl ein dickes Buch mit dem Titel Baukultur- Spiegel gesellschaftlichen Wandels, der für sie selbst Programm ist.

Silke Bausenwein engagiert sich seit vielen Jahren mit Architektur vor Ort, ihrer Agentur für Baukulturvermittlung, sowie ehrenamtlich für die Wahrnehmung und Kommunikation der Interessen des B-rufstandes der Architekten und Ingenieure in der Öffentlichkeit. Im Landesverband des BDB ist sie als Ressortleiterin für Öffentlichkeitsarbeit Mitglied des geschäftsführenden Vorstands. Seit 15 Jahren ist sie im Architekturkreis Regensburg aktiv, wo sie 2014 die Initiative Baukultur ins Leben rief. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 ist Bausenwein Beirätin bei TANO, dem regionalen Treffpunkt der bayerischen Architektenkammer in der Region Niederbayern/Oberpfalz und organisiert dort das TANO-Symposium zur Architekturvermittlung in der Schule. 2015 war sie Kooperationspartnerin der Bundesstiftung Baukultur bei der Durchführung einer ihrer Werkstätten in Regensburg, letztes Jahr wurde die Vorsitzende in den Konvent 2016 der Bundesstiftung Baukultur berufen.

Im neu gewählten Vorstand wurden nicht nur die Vorstandsposten, sondern weitere Ressorts wieder bzw. neu besetzt. Michael Klein ist neuer stellvertretender Vorsitzender, Alexander Betz wurde als langjähriger Schatzmeister im Amt bestätigt. Volker Schmidt ist zugleich neuer Leiter der Ressorts Architektur und Stadtplanung sowie Öffentlichkeitsarbeit, sein Stellvertreter ist Lutz Hesse. Wolfgang Kugler wurde als Leiter des Ressorts Ingenieurwesen bestätigt, sein Stellvertreter ist Klemens Kerschbaum. Das Ressort Studium und Weiterbildung leitet Ludwig Vanderpoorten mit seinem Stellvertreter Jonathan Kneitz. Ressortleiter für das Internet wurde Thomas Kastl, Jürgen Krall wurde als Schriftführer im Amt bestätigt.

Mit dem neuen Vorstand zieht auch der Sitz der Geschäftsstelle um. Im Degginger, dem neuen Treffpunkt der Kultur- und Kreativwirtschaft in Regensburg, erhofft sich die Vorsitzende Silke Bausenwein eine bessere Wahrnehmung des Verbands in der Öffentlichkeit und viele Möglichkeiten zur Vernetzung mit der Architekturszene und anderen kreativen Branchen.


von links: Jonathan Kneitz, Lutz Hesse, Silke Bausenwein, Michael Klein. Alexander Betz, Volker Schmidt
© BDB Regensburg

 


 




 

 
  

zurück zur Übersicht
 
 
Home Kontakt Impressum   © Bayerische Architektenkammer Keine Haftung für externe Links