Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
 
 

 
 

 
 

 

 
27.6.2017 - TANO in Fahrt: Architekturinteressierte aus Stadt und Landkreis Passau waren unterwegs

 
 
Der Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz der Bayerischen Architektenkammer, kurz TANO genannt, war wieder unterwegs, mittlerweile zum 3. Mal. Die Nachfrage war groß – aber leider konnten nur 30 Personen mitgenommen werden.

TANO ist eine Außenstelle der Bayerischen Architektenkammer, die sich der Architekturvermittlung widmet. Die 2. Vorsitzende von TANO, Architektin Helgamaria Zeilberger, organisierte gemeinsam mit dem Architekturforum Passau eine abwechslungsreiche Fahrt unter dem Motto „Wenn das Gute liegt so nah….“. Dieses Jahr ging die Reise nach Oberbayern + Rottal, um dort Architektur + Kunst + Kulinarik zu genießen.

Erste Stationen waren in Eggenfelden die Verwaltung und Ausstellung von BRUNNER-Kamine sowie der „Raum der Stille“, ein Kapellenanbau am Krankenhaus. Beide Projekte wurden von Frank Architekten geplant.

Anschließend wurde die neue Turnhalle in Haiming besichtigt, welche aktuell erst vor 3 Wochen mit dem Deutschen Holzbaupreis 2017 gewürdigt wurde. Die Arbeitsgemeinschaft Almannai Fischer Architekten / Ingenieurbüro Fuchshuber war verantwortlich für dieses Projekt.

Eines der Highlights war das Diözesanmuseum in Altötting, welches auch die „Schatzkammer“ genannt wird. Brückner + Brückner Architekten haben dort gemeinsam mit dem Diözesanbauamt Passau gewirkt. Ebenfalls in Altötting konnte noch das Kultur + Kongress Forum, realisiert vom Architektbüro Nagler, besichtigt werden.
      

 
Und weil dieser heiße Tag etwas Abkühlung brauchte, wurde nach der Besichtigung der kultigen Kneipe „Der Keimkasten“, umgebaut von Studio Lot Architektur, die Gruppe noch mit kaltem Bier versorgt. Ganz besonders und anders war der Besuch im Atelier Dittlmann + Jank. Das Künstlerehepaar, welches mittlerweile über die Region hinaus national und international ausstellt, u.a. im MOMA New York, erläuterten ihre Arbeit und zeigten ihr Atelier.

Abschließend wurde in Bad Birnbach das Hofgut Hafnerleiten besichtigt und bei einem Abendessen der Tag intensiv diskutiert.
 

Hier nochmal das Programm zum Nachlesen:

8.00 Uhr Abfahrt in Passau nach Eggenfelden

8.45 Uhr Eggenfelden
Verwaltung und Ausstellung BRUNNER-Kamine
Zellhuber Ring 17-18, 84307 Eggenfelden
Frank Architekten, Projektleiter Herr Rainer Silberhorn ist anwesend

10.30 Uhr Raum der Stille - Kapellenanbau am Krankenhaus
Simonsöder Allee 20, 84307 Eggenfelden
Frank Architekten, Projektleiter Herr Rainer Silberhorn ist anwesend

11.15 Uhr Weiterfahrt nach Haiming

11.45 Uhr Turnhalle Haiming
Hauptstraße 24, 84533 Haiming
ARGE Almannai Fischer Architekten / IB Fuchshuber,
Herr Ing. Harald Fuchshuber ist anwesend

12.30 Uhr Weiterfahrt nach Burghausen

12.45 Uhr Restaurant „Fuchsstuben“
Mautnerstraße 271, 84489 Burghausen
Studio Lot, Frau Architektin Veronika Kammerer ist anwesend
Anschließend:
Mittagsessen in den „Fuchsstuben“

14.00 Uhr Weiterfahrt nach Altötting

14.30 Uhr Altötting
Schatzkammer
Kapellenplatz 4, 84503 Altötting
Brückner + Brückner Architekten, Projektleiter H. Szymanski ist anwesend

15.30 Uhr Kultur + Kongress Forum
Zuccalliplatz 1, 84503 Altötting
Architekturbüro Nagler, Architektin Frau Heilmann ist anwesend

16.30 Uhr Weiterfahrt nach Neuötting

16.45 Uhr Kneipe „Keimkasten“
Burghauser Straße2, 84524 Neuötting
Studio Lot, Herr Architekt Kammerer ist anwesend
Anschließend:
Bier trinken im „Keimkasten“

17.30 Uhr Weiterfahrt nach Pfarrkirchen

17.45 Uhr Atelier Dittlmann Jank
Breitenbach 12, 84378 Dietersburg
Kunst + Schmuck

18.45 Uhr Weiterfahrt nach Bad Birnbach

19.00 Uhr Hofgut Hafnerleiten
Brunndobl 16, 84364 Bad Birnbach
Format 11, Herr Architekt Hanninger ist anwesend
Anschließend:
Abendessen im „Hofgut Hafnerleiten“

21.30 Uhr Rückfahrt nach Passau

22.00 Uhr ca. Ankunft in Passau




 

 
  

zurück zur Übersicht
 
 
Home Kontakt Impressum   © Bayerische Architektenkammer Keine Haftung für externe Links