Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
 
 

 
 

 
 

 

 
3.10.2014 - Unterwegs in Landshut mit Hans Stimmann, Berliner Baudirektor a.D.

Wie kommt Kunst in die Stadt, was macht Stadt zur Kunst? Inwieweit sind Gestaltungsvorgaben sinnvoll und notwendig, wann werden sie beengend?

Hans Stimmann, Architekt und ehemaliger Berliner Senatsbaudirektor, der maßgeblich den Aufbau Berlins mitgestaltet hat, widmete sich diesen Fragen bei seinem Vortrag im Rahmen des Herbstprogramms von Architektur und Kunst e.V. Landshut. Davor war er zu einem Stadtspaziergang unterwegs, lesen Sie hier die Berichterstattung von Uli Karg von der Landshuter Zeitung:


Quelle: Landshuter Zeitung (für eine größere Darstellung auf den Artikel klicken)




 

 
  

zurück zur Übersicht
 
 
Home Kontakt Impressum   © Bayerische Architektenkammer Keine Haftung für externe Links