Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
 
 

 
 

 
 

 

 
4.5.2015 - Rückblick: Baustelle betreten! am Maristen-Gymnasium in Furth bei Landshut

Am 17. April fand ein Tag der offenen Tür sowie die BDA-Aktion „Baustelle betreten!“ am Maristen-Gymnasium im Furth bei Landshut statt. Bei den Führungen konnten auch die Räumlichkeiten des noch nicht fertiggestellten Erweiterungsbaus besichtigt werden. Lesen Sie hier die Berichterstattung der Landshuter Zeitung:


Quelle: Landshuter Zeitung vom 21.04.2015 (für eine größere Darstellung auf den Artikel klicken)

 


Eine Aktionsreihe des BDA KV Niederbayern-Oberpfalz

Viele laufen an manch dichtem Bauzaun vorbei und fragen sich, was denn dahinter wohl entsteht. Das Gebäude sehen sie erst, wenn das fertige Bauwerk dann da steht. Das modifizierte gelbe Schild mit schwarzer Schrift soll deshalb bei dieser Aktion des BDA Kreisverbandes Niederbayern-Oberpfalz nicht wie üblich das Betreten verbieten, sondern im Gegenteil auf Baustellen einladen!

Das Aktionskonzept ist für Bauten aller Genres gedacht. Für private, gewerbliche oder öffentliche Projekte sollen Architekten damit ein Instrument erhalten, schon während der Bauzeit die Gebäude vorzustellen, vor Ort die Architektur zu erläutern und der Öffentlichkeit die Gedanken zu vermitteln, die hinter Entwurf und Planung stehen. Mit solchen Aktionen wollen Architekten schon während der Bauzeit zu Gespräch und Diskussion einladen.
 




 

 
  

zurück zur Übersicht
 
 
Home Kontakt Impressum   © Bayerische Architektenkammer Keine Haftung für externe Links