Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
 
 

 
 

 
 

 

 
14.10.2010 - A5 Nachlese Regensburg


Impressionen der Architekturwoche A 5 in Regensburg

Abbruch
Das Parkhaus am Petersweg soll im Frühjahr 2011 abgerissen werden. Während der 5. Architekturwoche bot das obere Parkdeck über den Dächern der Regensburger Altstadt eine interessante Plattform für die  Ausstellung Collage City, bei der Regensburger Architekten des Architekturkreises, Künstler und Schüler bauliche Visionen ihrer Stadt präsentierten. Das interessierte Publikum erlebte anspruchsvolle kulturelle Highlights wie die Regensburger Domspatzen, die Gruppe Parkdeck und ausgewählte Architekturfilme.


 
Umbruch
Das Obermünsterviertel steht vor einem Umbruch, das neue Parkhaus sowie die Sanierung von Straßen und Plätzen werden in den nächsten Jahren viele Veränderungen bringen. Die 5. Architekturwoche rückte mit der Führung und dem Konzert der Domspatzen in der Obermünsterruine diese Altstadtviertel in den Fokus der Öffentlichkeit. Baukulturelle Jugendprojekte durch TANO könnten hier die Interessen der Jugendlichen bewahren helfen.


 
Aufbruch
Der fast volle Architekturbus fuhr das interessierte Publikum am Sonntag zu ausgezeichneten Beispiele der neuen Baukultur Regensburgs. Außerdem waren eine Woche lang in der gesamten Innenstadt an den entsprechenden Orten die visionären Collagen der Architekten des Regensburger Architekturkreises aufgestellt und luden zu neuen Sichtweisen ein. Ein Publikumsmagnet stellte die Nacht der Architekten dar, in der jungen Architekten in besonderem Ambiente der Altstadt ihre Räume und Arbeiten präsentierten.

 

Näheres auch auf der Webseite des Architekturkreises Regensburg hier




 

 
  

zurück zur Übersicht
 
 
Home Kontakt Impressum   © Bayerische Architektenkammer Keine Haftung für externe Links